Aktueller Spendenbedarf 08/2018

Liebe Freunde und Unterstützer der Kleiderkammer,

der Sommer meint es in diesem Jahr besonders gut mit uns! Sommerkleider und -hosen, Kurzarmblusen und -hemden, T-Shirts, Tops, leichte Sommerjacken und Sandalen finden momentan in der Kleiderkammer dankbare Abnehmer. In der Zeit vom 20. bis 30. August planen wir zudem einen Sommerschlussverkauf. Wenn Sie uns noch sommerliche Kleidung spenden möchten, kommen Sie bitte in den nächsten Wochen vorbei! Anfang September ist bei uns Saisonwechsel. Nach und nach stellen wir dann unser Angebot auf die kältere Jahreszeit um. Wenn Sie uns jedoch jetzt bereits Winterkleidung bringen möchten, nehmen wir diese auch schon entgegen.

Nach wie vor wünschen wir uns Fahrräder aller Art und Größe, die in unserer Werkstatt geprüft und ggf. repariert werden können. Auch Kinderfahrzeuge wie Roller, Scouter, Bobbycars und Dreiräder werden oft nachgefragt. In der Haushaltsabteilung fehlen wieder große Kochtöpfe. Und unser Bedarf an Esstellern (flach und tief) besteht immer noch. Gerne nehmen wir auch Drogerieartikel an, z.B. Shampoo, Duschgel oder Deos. Bitte nur nicht angebrochene Packungen! Wenn Sie einen finanziellen Beitrag zur Deckung unserer Betriebskosten leisten möchten, nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung: Stadtsparkasse Haan IBAN DE79 3035 1220 0091 1036 06. - Vielen Dank!

Weil wir ein großes Team von über 90 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sind, ist die Spendenannahme auch während der Sommerferien wie üblich geöffnet: montags von 9.30 bis 11.30 Uhr und von 19.30 bis 20.30 Uhr, dienstags und donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr und von 15.30 bis 17.30 Uhr, außerdem am Samstag, den 11. August 2018, und am Samstag, den 8. September 2018, von 9.30 bis 11.30 Uhr. An diesen Tagen ist auch der Verkauf von 9.30 bis 11.30 geöffnet.

Alle unsere Spender bitten wir jedoch eindringlich, KEINE Spenden außerhalb unserer Öffnungszeiten einfach vor dem Eingang abzustellen, weder am Kundeneingang im Innenhof noch vor der Spendenannahme am Rolltor. Abgesehen davon, dass der Anblick die Anwohner stört, können die Spenden je nach Wetterlage Schaden nehmen und ggf. unbrauchbar werden. Dies wäre dann sicher nicht Sinn der Sache! Wenn Sie uns Spenden bringen, benutzen Sie für den Transport bitte Behältnisse, die Sie nicht wieder mitnehmen wollen. Das Umpacken der Spenden während der Spendenannahme kostet viel Zeit und bedeutet unnötige Wartezeit für Sie selbst und andere Spender.

Die Helferinnen und Helfer im Spendenlager freuen sich übrigens sehr darüber, dass ihre Arbeitsplätze in der Friedrich-Ebert-Straße 111-117 auch bei hohen Außentemperaturen erträglich temperiert bleiben. Das war am alten Standort in Unterhaan ganz anders! Da haben wir uns so manchen Tag nach „Hitzefrei" gesehnt.
Wir wünschen Ihnen allen noch einen schönen Rest-Sommer!

Mit freundlichen Grüßen

das Kleiderkammer-Team

  

Zurück