Aktueller Spendenbedarf 05/2019

Liebe Freunde und Unterstützer der Kleiderkammer,

in der Werkstatt der Kleiderkammer arbeiten inzwischen sechs ehrenamtliche „Fahrradschrauber“ und sorgen mit viel Geduld und Geschick dafür, dass alte Drahtesel wieder „in die Gänge kommen“. Die Fahrradsaison ist bereits angelaufen und die Nachfrage steigt stetig. Auch Mobilität ist eine Geldfrage. Mit einem eigenen Fahrrad kommen Menschen mit geringem Einkommen leichter und vor allem kostengünstig von A nach B. Die Fahrradwerkstatt ist mit Werkzeug bestens ausgestattet, hat aber leider zurzeit nicht genug Räder zum Reparieren. Falls Sie im Keller oder in der Garage noch ein ungenutztes Fahrrad stehen haben, spenden Sie es uns bitte und tragen Sie unsere Bitte möglichst auch in Ihre Nachbarschaft. Wir benötigen dringend Fahrräder für Erwachsene und Kinder. Auch andere Kinderfahrzeuge, wie Tretroller, Tretautos, Skateboards sowie Laufräder und Bobbycars für die ganz Kleinen nehmen wir gerne entgegen.

Zusätzlich bitten wir um

  • Bälle für Sport und Spiel im Freien
  • Herren-Sommerhosen (lang und kurz) in allen Größen
  • Bade- und Duschtücher 

Bringen Sie Ihre Spenden bitte direkt an das Rolltor auf der Nordseite des Gebäudes Friedrich-Ebert-Str. 111-117. Die Einfahrt liegt an der Straße „Am Nachbarsberg“ unmittelbar neben der Bushaltestelle. Bitte benutzen Sie für den Transport Behältnisse, die Sie nicht wieder mitnehmen wollen. Das Umpacken der Spenden während der Spendenannahme kostet viel Zeit und bedeutet unnötige Wartezeit für Sie selbst und andere Spender. Die Spendenannahme ist geöffnet montags von 9.30 bis 11.30 und von 19.00 bis 20.00 Uhr, dienstags und donnerstags von 9.30 bis 11.30 uns von 15.30 bis 17.30 Uhr, sowie jeweils am zweiten Samstag des Monats von 9.30 bis 11.30 Uhr. Die nächsten Samstagstermine sind der 11.5.2019 und der 8.6.2019.

Weiterhin suchen wir MithelferInnen, die uns vormittags (9.00 bis 12.00 Uhr) am Montag, Dienstag oder Donnerstag oder einmal im Monat am Samstag unterstützen. Wer Lust und Zeit hat, ist herzlich willkommen. Kommen Sie einfach zu den Öffnungszeiten vorbei und lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen! Wir freuen uns auf Sie! - Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

das Kleiderkammer-Team

  

  

  


 

Zurück